Ansprechpartner
Meldungen der EKIBA

Aktuelle Termine / Gottesdienste

Gottesdienst in Neckarbischofsheim

Sonntag, 20.1. - 2. Sonntag nach Epiphanias
10.15 Uhr Gottesdienst in der Stadtkirche mit Pfrin. Ulrike Walter aus Epfenbach

Gottesdienst in Untergimpern

 
 

Gottesdienst in Helmhof

Sonntag, 20.1. - 2. Sonntag nach Epiphanias
9.00 Uhr Gottesdienst mit Pfrin. Ulrike Walter aus Epfenbach

Sonstige Termine:

Dienstag, 22.1.
15.00 Uhr Frauenkreis in der Zehntscheune
19.00 Uhr KGR-Sitzung in der Zehntscheune
 
Samstag, 26.1.
9.00 Uhr Konfi-Tag im Pfarramt

Anmeldung zur Jubel-Konfirmation 2019

Für die Jubel-Konfirmanden, die vor 50, 60 und 70 Jahren konfirmiert wurden, feiern wir am Sonntag „Judika“, den 7. April 2019, um 10.15 Uhr einen Festgottesdienst in der Stadtkirche Neckarbischofsheim.

Wir bitten die diesjährigen Jubilare, wie bereits in der Vergangenheit, aus jedem Jahrgang ein Organisationsteam zu bilden, das die Einladung der Mitkonfirmanden sowie die Reservierung eines Restaurants zum Mittagessen übernimmt. Bitte melden Sie sich bis spätestens Mitte Januar im Pfarramt, dort bekommen Sie die alten Konfirmanden-Listen.

Wer nicht in Neckarbischofsheim konfirmiert wurde, die Jubel-Konfirmation aber trotzdem mitfeiern möchte, ist herzlich eingeladen und kann sich ebenfalls im Pfarramt melden. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme, gerne mit Familie!

 

Einschränkungen bei Geburtstagen - Datenschutz auch im Gemeindebrief

Unser Gemeindebrief dient der Information von Gemeindegliedern über das gemeindliche Leben. Dabei werden auch häufig personenbezogene Daten veröffentlicht, die dem Datenschutzgesetz (DSG) der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) unterliegen.

Daten über Amtshandlungen (Taufe, Konfirmation, Trauung und Bestattung) können im Gemeindebrief veröffentlicht werden. Geburtstage jedoch dürfen zukünftig nur mit schriftlicher Einwilligung veröffentlicht werden.

Hierzu gibt es eine Einwilligungserklärung, welche im aktuellen Gemeindebrief zum heraustrennen abgedruckt ist und auch in den Kirchen und im Pfarramt ausliegt.

Die betroffenen Personen (Gemeindeglieder im Alter von 69 Jahren und älter – veröffentlichte Geburtstage: 70, 75 und ab 80 jährlich) werden gebeten, diese Einwilligungserklärung unterschrieben im Pfarramt abzugeben, wenn sie ihren Geburtstag weiterhin im Gemeindebrief veröffentlicht haben möchten. Liegt uns diese Einwilligung nicht vor, können Name und Geburtstag in Zukunft leider nicht mehr veröffentlicht werden.